Drauss vom Wingert komm ich her

Und wieder möchte man fragen, wie geht es Ihnen in dieser Zeit? Wo finden sich Orte und Momente, um aufzutanken, den Blick zu wenden und Lichtblicke zu sehen. Was hilft sind Geist und Begeisterung, Respekt und Liebe – für einander, für Genuss und Lebensfreude. Sie sind die stärksten Kräfte für ein erfülltes Leben und ermöglichen Balance gegenüber anderen, der Natur und sich selbst. Lieben Sie das Leben und leben Sie die Liebe – auch zum Wein, das RENTIERt sich immer! Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und leuchtende Weihnachtszeit. Achten Sie einander und aufeinander und bleiben Sie gesund.

Thomas und Claus-Martin Richter

Winterzeit ist Rotweinzeit

Die Advent hat begonnen und es ist Zeit für besinnliche Stunden mit einem guten Glas Wein. Pinot Noir, der Rotwein aus unseren Schiefersteillagen ist mittlerweile zu einem Klassiker geworden. Ob unser rote Gutswein, der Barrique oder der Réserve aus dem Winninger Hamm.

Testen Sie unsere Pinot Noirs im Probierpaket.

VINUM Aufsteiger des Jahres - Mosel

Die Redaktion des Weinführers VINUM hat unsere aktuelle Kollektion herausragend bewertet und unser Weingut zum Aufsteiger des Jahres an der Mosel gekürt. Hier die Pressemitteilung.

Das neue Kellerbuch

Dinge mit allen Facetten in Worte zu fassen und zu beschreiben bedarf vieler Worte. Einen Geschmack, einen Duft oder ein Gefühl kann man nicht per E-Mail versenden aber es macht Sinn, mit Wort und Sprache diese Eindrücke einzufangen und zu transportieren. Auch eine Flasche Wein vermag diese Berührungen weiterzuvermitteln. Und Viele können daran teilhaben.  -Wein als verbindendes Element im Zusammenleben von Menschen- Um Stimmungen und gute Gespräche zu unterstützen, geben wir Ihnen unser Kellerbuch 2021 als Wegweiser mit an die Hand.
                                                       
2020 – Ein Jahrgang, noch eine Nuance individueller als der 2019er, überzeugt auf allen Ebenen. Von animierenden Gutsweinen bis hin zu genusssüchtig machenden Geschmacksexplosionen, die die Zunge baden und Mund und Gaumen langanhaltend austapezieren. Gutssekte, die ein Feuerwerk entfachen und ihre Umwelt mitreißen. Kurt Tucholsky meinte „schade, dass man einen Wein nicht streicheln kann“. Muss man nicht- aber man kann ihn empfehlen.  

August-Horch-Edition


August Horch
(1868-1951), Dr. Ing.h.c. und Ehrenbürger Winningens, ist einer der großen Pioniere des Automobilbaus. Mit den Marken Horch und Audi schuf er Automobile, die damals wie heute für technischen Fortschritt stehen. Zeit seines Lebens blieb der bedeutende Atomobilkonstrukteur seiner Heimatgemeinde Winningen an der Mosel eng verbunden. Die August-Horch-Edition knüpft an die Meisterleistungen des Aotomobilpioniers an und stellt jährlich einen hochkarätigen trockenen Riesling-Wein besonders heraus.

Zur Auswahl dieses Spitzenweines sind alle Winzer der Terrassenmosel-Gemeinde berechtigt, ihren besten trockenen Rieslingwein aus einer der Winninger Terrassenlagen zur Probe anzustellen. Eine unabhängige Expertenkommission verkostet die Weine und kürt nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren den Besten der Besten zur August-Horch-Edition. 

Zum 5. Mal stellt das Weingut Richard Richter die August-Horch-Edition. 

2020 Uhlen Terrassen GG Riesling trocken  0,75 l  19,50 €




„Mit der Mosel gegen den Mainstream“

Wir haben nie das getan, was man tun müsste, sondern immer was wir tun wollten. Das Ergebnis sind anspruchsvolle, authentische und stilbildende Weine, resistent gegen Trends und Moden.

Thomas & Claus-Martin Richter