• Weingut Richter

Natur-Wein-Richter

„R“ wie Richter, Reben, Riesling, Röttgen, Rotwein, wie Restzucker, Rasse, Rütteln und vor allem: Respekt vor der Natur! Sicher ist, dass nichts so bleibt wie es war. Die Erde und auch unsere Terrassenmosel mit seiner unvergleichlichen Landschaft ist in stetigem Wandel. Die Artenvielfalt in unseren Weinbergen nimmt zu und es ist ein erhebendes Gefühl mit unserer Arbeit Fauna und Flora als „Landschaftspfleger“ zu unterstützen.

Denn bevor der Wein im Keller zur Reife lagert, hat er bereits all das in sich aufgesogen, was ihn umgab – lebendige Wein- und Felsengärten, Herbstnebel, Winterkälte, Frühlingskraft, Sommerhitze und die unverwechselbaren Aromen des Bodens. In flüssige Form gebracht erleben wir dann die feine Retrospektive eines Weinjahrs. Hier einzugreifen wäre vermessen, denn niemand kann den Weinfreund mehr bezaubern als die Natur selbst. Es sind allesamt Weine, die auf höchstem Niveau unterhalten. Keine Small-Talker, keine unverbindlichen Gesprächspartner, sondern Weine, die Aufmerksamkeit verdienen, weil sie die besten Geschichten eines außerordentlichen Jahrgangs 2018 erzählen!

Das neue Weinbuch Weinlese 2019 

Weinlese 2019

Die Lese hat begonnen und wir sind mit den eingebrachten Qualitäten sehr zufrieden. Die Menge ist bei den Burgundern unterdurchschnittlich aber überaus gut in der Reife. Die Riesling Ernte ist noch voll im Gange und wir hoffen auf ein trockenes Lesewetter. Denn der Regen hat sich bestimmt im Datum geirrt. Wir hatten ihn im Juli erwartet.

August-Horch-Edition


August Horch
(1868-1951), Dr. Ing.h.c. und Ehrenbürger Winningens, ist einer der großen Pioniere des Automobilbaus. Mit den Marken Horch und Audi schuf er Automobile, die damals wie heute für technischen Fortschritt stehen. Zeit seines Lebens blieb der bedeutende Atomobilkonstrukteur seiner Heimatgemeinde Winningen an der Mosel eng verbunden. Die August-Horch-Edition knüpft an die Meisterleistungen des Aotomobilpioniers an und stellt jährlich einen hochkarätigen trockenen Riesling-Wein besonders heraus.

Zur Auswahl dieses Spitzenweines sind alle Winzer der Terrassenmosel-Gemeinde berechtigt, ihren besten trockenen Rieslingwein aus einer der Winninger Terrassenlagen zur Probe anzustellen. Eine unabhängige Expertenkommission verkostet die Weine und kürt nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren den Besten der Besten zur August-Horch-Edition. 

Zum 4. Mal stellt das Weingut Richard Richter die August-Horch-Edition. 

2018 Röttgen Terrassen GG Riesling trocken

 Im Weingut auch in der 1,5 l Magnum-Flasche erhältlich.